Rest

(Da ich in den letzten Wochen der Ferien weg war konnte ich im Internet keinerlei Einträge hinterlassen und muss so fast meine gesamte Leseerfahrung mit diesem größeren Eintrag hinzufügen.)

Artur und Ford Prefect erwachen in einem Vogonen-Raumschiff sechs Lichtjahre von der Erde entfernt wieder. Ford Prefect hat als geübter Galaxis-Reisender keine Probleme fremde Schiffe mit seinem Sub-Etha-Winker davon zu überzeugen ihn und seine Freunde mitzunehmen. Bei den Vogonen sind sie jedoch nicht allzu lange Gäste denn sie werden bald entdeckt und durch eine Schleuse in den Weltraum hinaus geworfen.
Vorher müssen sie sich allerdings noch des Kapitäns fürchterlich schlechte Gedichte anhören bei dessen Vorlesung schon viele Weltenbummler vor Schreck und Ekel gestorben sind.

Laut Ford Prefect überlebt man als frei schwebender im Weltall genau 30 Sekunden. Exakt 29 Sekunden nach dem unfreiwilligen Ausstieg finden sich die beiden Freunde - für sie vollkommen unerklärlich - in Southend wieder. Nachdem sie allerdings feststellen dass in diesem Southend das Meer stillsteht und die Häuser auf und ab schaukeln holt sie die Realität wieder ein. Ihre Sinnestäuschung rührt vom vollkommen verrückten Raumschiff Herz aus Gold" auf dem sie sich befinden. Eine nette Stimme verkündet ihnen ihre überaus unerwartete Lage.

Trillian der weibliche Kapitän des Schiffes und Zapphod Beeblebrox der zweiköpfige Präsident der Galaxis sind zusammen mit dem etwas überdrüssigen humanoiden Roboter Marvin normalerweise die einzigen Passagiere der Herz aus Gold". Marvin führt Arthur und Ford Prefect auf die Brücke wo sie in die Geheimnisse der Besatzung eingeweiht werden. Der Galaktische Präsident Beeblebrox hat das neue mit dem revolutionären Unwahrscheinlichkeitsdrive ausgestattete Hyperraumschiff selbst geklaut.

Im weiteren Verlauf der galaktischen Reise erscheint der sagenumwobene Planet Magrathea auf dem Radarschirm der Herz aus Gold". Magrathea soll vor vielen Millionen Jahren etwas absolut einmaliges gewesen sein. Ein Planet dessen industrielle Aufgabe es war Wunsch-Luxusplaneten für die reichsten Männer der Galaxis zu bauen.
Längst von allen Völkern vergessen und nur noch in sagenhaften Erzählungen erwähnt ist die Neuentdeckung des einstigen Wunderplaneten für Zaphod Beeblebrox das Großartigste überhaupt. Die Landung auf Magrathea ist für den Präsidenten eine ehrenhafte Pflicht.
Während das neuartige Raumschiff in die Umlaufbahn des Planeten einschwenkt und die Höhe gen Oberfläche verringert ertönt eine hohle wesenlose Stimme von dem toten Planeten. Nachdem die Eindringlinge erst höflich darauf hingewiesen werden dass Magrathea alle geschäftlichen Beziehungen vor langer Zeit aufgegeben hat werden sie mit dem Abschuss von Lenkraketen zum Verlassen aufgefordert.

Die Raketen treffen nicht. Im Moment des eigentlich stattfindenden Einschlags letzterer jedoch taucht die Herz aus Gold" in einer Explosion aus Licht und Lärm unter und führt ihre Fahrt als designtechnischen Ausrutscher" weiter. Wendeltreppen an Bord führen ins Nichts Sonnenuhren zeigen im Schatten die Zeit an in einem neuen Wintergarten stehen Marmortische auf kunstvoll geschmiedeten Eisenbeinen.
Ebenso unwahrscheinlich aber wahr erscheint einige Meilen entfernt ein Pottwal in der für ihn doch etwas lebensunwürdigen Umgebung und fällt auf Magrathea herunter wo sein Aufprall neben einem jetzt toten Pottwal auch einen großen Krater hinterlässt.
Dem ungeachtet landet das Raumschiff auf dem antiken Planeten.

Arthur Ford Zaphod Trillian und Marvin begeben sich auf Magratheas Oberfläche. Zaphod entdeckt den Krater der dem Pottwal zuzuschreiben ist. Dort befindet sich ein Stolleneingang der ins Innere des Planeten führt. Arthur und Marvin bleiben zur Sicherheit zurück während die anderen drei hinabsteigen.
Was sie in den alten engen Gängen finden sind alte Computer und technische Unterlagen die die sagenhaften Erzählungen bestätigen.

Marvin schläft währenddessen an der Oberfläche. Arthur der nicht stillhalten kann beobachtet als einziger seit Millionen Jahren einen Magratheanischen Doppelsonnenuntergang. Als es dunkel ist erscheint wenige Meter vor Arthur ein Licht das von einem kleinen Luftkissenfahrzeug rührt. Ein freundlicher Mann begrüßt den vollkommen perplexen Arthur. Sein Name lautet Slartibartfaß und er bittet Arthur zu sich in das Fahrzeug mit dem sie durch die Nacht schweben.
Aber sie schweben nicht nur durch die Nacht sondern verschwinden durch einen Tunnel im Inneren des Magratheas. Dort befindet sich ein verwirrender Lichtkreisel durch den die Beiden fliegen um in einen riesigen Teil des Hyperraums zu gelangen eine riesengroße Kugel mit über drei Millionen Meilen Durchmesser. Es ist die Montagehalle in der die Magratheaner ihre Planeten bauen. Doch was Arthur hier erblickt raubt ihm all seine Sinne. Die Erde.

Slartibartfaß erläutert Arthur dass es sich um das zweite Modell der Erde handelt. Zu Arthurs großem Erschrecken muss er erfahren dass die erste Erde von den Mäusen geordert und bezahlt wurde. Sie leben in einem Paralleluniversum und sind tatsächlich unsagbar schlauer als Menschen projizieren ihre weißen Kameraden in die irdische Welt hinein um die Menschen zu studieren.

In einem Paralelluniversum - noch lange vor unserer Zeit - lebt ein Volk das den Menschen sehr ähnlich ist. Die große Frage nach dem Sinn des Lebens nach einfach allem beschäftigt sie so sehr dass sie einen Computer bauen dessen Rechenleistung unwahrscheinlich groß ist. Er heißt Deep Thought" und soll die Antwort auf alle Fragen finden. Dass er dafür siebeneinhalb Millionen Jahre benötigt überrascht die Wissenschaftler.

In Slartibartfaß′ Atelier verfolgt Arthur das was siebeneinhalb Millionen Jahre später passieren sollte auf Band.
Deep Thought" gibt die Antwort. Sie lautet Zweiundvierzig".
Weiter erzählt der Supercomputer dass eine solch komplexe Frage zu beantworten er gar nicht im Stande sei aber er wolle einen neuen Riesencomputer bauen der alle Antworten auf alle Fragen finden sollte. Er würde ihn Erde" taufen.

Währenddessen führen Zaphod und Ford Prefect eine wichtige Unterhaltung in der Zaphod gesteht die Herz aus Gold" nur geklaut zu haben weil ihn der ehemalige Präsident der Galaxis Yooden Vranx vor seinem Tod darum gebeten hatte. Nur deshalb ist Zaphod Präsident geworden.
Zusammen mit Trillian werden die Beiden zu den Mäusen gebeten die sie prompt mit Gas betäuben und sie zur Versöhnung zu einer wahren Völlerei einladen. Dort trifft Arthur auf seine drei Freunde und Slartibartfaß der sich als Mäusediener herausstellt. Die zwei Mäuse Benjy und Frankies sind indes ganz versessen darauf endlich die Antwort auf die Frage nach Allem" zu wissen. Da sie die Antwort zweiundvierzig" ja schon wissen müssen sie jetzt nur noch die passende Frage finden. Wäre die Erde nur fünf Minuten länger existent gewesen wäre den Mäusen alles klar gewesen aber durch die vorzeitige Vernichtung der Erde verflog jegliche Hoffnung der Mäuse auf eine endgültige Antwort. Die Erde als ihr Supercomputer war zu früh zerstört worden.

Magrathea wird zu diesem Zeitpunkt von einem Schiff der galaktischen Polizei heimgesucht die Jagd nach Zaphod Beeblebrox macht. Während der Auseinandersetzung zweier Polizisten Zaphod und Ford Prefect wacht Marvin der sich noch immer auf des Planeten Oberfläche befindet auf und spricht mit dem Computer des Polizeiraumschiff. Dieses begeht aufgrund Marvins Anwesenheit sofort Selbstmord und somit müssen auch die beiden Polizisten sterben deren Raumanzüge nun nicht mehr die lebenserhaltenden Systeme ausführen.

Zaphod fliegt nun ziellos mit seinen drei Freunden durch den Weltraum und beschließt mit ihnen zum Restaurant am anderen Ende des Weltalls zu fliegen.


8.1.08 18:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de